Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Die zeitlose Börse

Veröffentlicht: 11. Januar 2017 in Allgemein, Lesenswerte Artikel
Schlagwörter:, , , ,

Ab und an stelle ich hier mir interessant erscheinende Artikel zum Thema Börse und Aktienanlage vor.

Mir hat dieser heute bei The Motley Fool Deutschland erschiene Artikel gut gefallen.

Es ist ein Artikel, der schon am 15.07.2014 auf Englisch erschienen ist und nun für die deutschen Leser übersetzt wurde.

Es geht um die an der Börse handelnden Teilnehmer und das sich an deren Verhalten nichts geändert hat.

 

Neujahr

Veröffentlicht: 3. Januar 2017 in Allgemein
Ich wünsche allen Lesern

ein erfolgreiches Jahr 2017

mögen die Dividenden mit uns sein

Weihnachten

Veröffentlicht: 23. Dezember 2016 in Allgemein
Ich wünsche allen Lesern

Frohe und friedvolle Weihnachten 2016

Zurück vom Urlaub

Veröffentlicht: 25. November 2016 in Allgemein

Melde mich vom Urlaub zurück. War mal wieder sehr erquickend und interessant zu sehen, wie es woanders läuft.

Ich hatte drei Bücher mitgenommen, die ich noch mal gelesen habe. Das mache ich immer ganz gerne. Bücher nach einiger Zeit noch mal lesen. Manches vergisst man, hat man überlesen und manches dient einfach nur zur Auffrischung.

Die drei Bücher waren:

  • „Die Value-Zauberformel“ von C. H. Browne
  • „Die Profi-Investment-Strategie“ von Philip A. Fisher
  • „Die Börsen-Zauberformel“ von Joel Greenblatt

Gerade das Buch von Philip A. Fisher hat mich noch mal etwas über meine Vorgehensweise nachdenken lassen.
Nach dem ersten Durchlesen fand ich das Buch ziemlich uninteressant. Ich hatte nur noch Gossip bzw. Gerüchteküche im Hinterkopf behalten und das ich als Kleinanleger wohl kaum mit Vorstandsvorsitzenden reden werde, weswegen ich wenig mit dem Buch anfangen konnte. Beim zweiten Durchlesen habe ich mir schon ein paar mehr Stellen markiert.
Da ich bereits von meinen Dividendeneinnahmen leben kann, wird jedenfalls der Wachstumsgedanke einen noch größeren Einfluss auf meine Auswahl einnehmen.

Den Ansatz mir Firmen mit hohen Renditen anzuschauen hatte ich von Joel Greenblatt eh schon übernommen.
Mit dem Gedanken jährlich 30 Aktienpositionen zu verkaufen und wieder neu zu kaufen kann ich mich jedoch immer noch nicht anfreunden.
Da verbleib ich weitestgehend bei der Kaufen-und-Halten-Strategie.

Urlaub

Veröffentlicht: 27. Oktober 2016 in Allgemein

Bin im Urlaub

Wegen Urlaub geht es hier erst Ende November 2016 weiter.

 

 

Antworten per E-Mail

Veröffentlicht: 22. Oktober 2016 in Allgemein

Gestern hat mich ein Leser per Kommentarfunktion hier angeschrieben. Er wollte , dass ich seinen Kommentar nicht veröffentliche und ihm eine Antwort auf seine Frage per E-Mail zusende.

Ich will so was nicht machen. Ein Blog lebt auch von der öfffentlichen Teilnahme der Leser. Und ich will hier möglichst alles öffentlich behandeln.

Jeder kann hier auch anonymisiert schreiben. Ich zwinge niemanden unter seinem echten Namen zu schreiben.
Außderdem fand ich die Frage jetzt nicht so intim, dass es einer persönlichen Antwort bedarf.

Ich bitte um Verständnis.

Neu im Depot: CVS Healthcare Corp.

Veröffentlicht: 3. Oktober 2016 in Allgemein

CVS weist sehr hohe Wachstumsraten für die Vergangenheit auf. Das macht CVS trotz einer Dividendenrendite von 1,91 % für mich recht interessant, da ich bereit bin für ein höheres Wachstum ein höheres KGV zu akzeptieren. Schwierig ist dabei die Wachstumsrate einigermaßen konservativ abzuschätzen.

Ich habe zum einen die Gewinne und zum anderen die Dividenden mal konservativ hochgerechnet:
cvs-hochrg-gew-div

Hier habe ich die Gewinne mal mit 8 % jährlich steigen lassen. Die Steigerungsrate lag in den letzten 10 Jahren bei über 10 %. Nach 12 Jahren würde ich kumulierte Gewinne von 88,95 USD erreichen. Hätte meinen Einsatz von 89,00 USD also so gut wie draußen. Zielvorgabe (Einsatz durch Gewinne nach mindestens 12 Jahre draußen) somit erreicht.
Die Dividenden habe ich mal mit 10 % steigen lassen. Das ist schon recht viel, aber die Steigerungrate lag in den letzten Jahren bei wahnsinnigen 25 %!
Hier hätte ich meinen Einsatz brutto in Form von Dividende nach weniger als 19 Jahren wieder draußen. Die Ausschüttungsquote würde dann bei 55,51 % liegen, wenn die Gewinne bis dahin mit 8 % weiter wachsen würden. Vorgabe (nach 20 Jahren) wäre erfüllt.

4-Traders:
cvs-forcast-4traders
4-Traders sieht die Gewinne pro Aktie für die nächsten zwei Jahre sogar noch optimistischer.
2017 = 6,22 USD (4,69 USD); 2018 = 6,98 USD (5,06 USD).
In Klammer meine Hochrechnung mit 8 % Steigerungsrate.

DCF-Methode:
cvs-dcf
Hier habe ich mal den Gewinn für 10 Jahre mit 10 % hochgerechnet. Danach 25 Jahre mit moderaten 4 % steigen lassen. Und mit 10 % abdiskontiert.
Ergebnis: eine Sicherheitsmarge von 11 %. Fairer Wert bei 100,12 USD.

cvs-dcf-8
Hier habe ich das Ganze noch mal mit einer Steigerungsrate von etwas moderateren 8 % durchkalkuliert.
Ergebnis: ca. 3 % zu teuer. Fairer Wert bei 86,50 USD. Also in etwa fair bewertet ohne Sicherheitsmarge.

Für mich hat das jedenfalls gelangt, um eine Anfangsposition zu eröffnen.

Fundamentaldaten beim Kauf:
cvs-sa-fundamentals

Kauf am 30.09.2016:
St. 100 x 79,27 EUR = 7.927,00 EUR + 15,95 EUR Provision + 4,00 EUR Handelsplatzgebühren = 7.946,95 EUR
einmalige prozentuale Kaufgebühren = 19,95 EUR x 100 : 7.946.95 EUR = 0,25 %

Durch den Kauf sollte eine zusätzliche Dividendeneinnahme von anfänglich ca. 150,00 EUR pro Jahr erfolgen.