News: General Mills Inc. (GIS)

Veröffentlicht: 29. Juni 2017 in Neuigkeiten

29.06.2017
General Mills erhöht die Quartalsdividende um 2,08 % von 0,48 USD auf 0,49 USD.

29.06.2016
General Mills erhöht die Quartalsdividende um 4,34 % von 0,46 USD auf 0,48 USD.
Im Quartal davor wurde die Quartalsdividende bereits um 4,54 % von 0,44 USD auf 0,46 USD erhöht.

11.03.2015
General Mills erhöht die Quartalsdividende um 7,32 % von 0,41 USD auf 0,44 USD. Die Dividendenerhöhung fällt somit schon mal höher als die von mir beim Kauf anvisierten 4,5-5 % aus. 🙂

17.09.2014
GIS ist heute um über 4 % auf jetzt 51,02 USD gefallen. Grund: Der Gewinn pro Aktie ist im ersten Quartal um über 20 % von 0,70 USD auf  0,55 USD gegenüber dem Vorjahr gefallen. Der Umsatz ging um 2,4 % zurück. Sonderfälle ausgenommen hat GIS einen Gewinn von 0,61 USD pro Aktie erzielt. Die Analysten gingen hier von 0,69 USD aus.
Seit mehreren Quartalen konnten der Gewinn nicht mehr gesteigert werden bzw. ist sogar gefallen. Den Grund sieht man in einem geänderten Verbraucherverhalten, weil diese mehr nach Bio-Lebensmittel und natürliche Lebensmittel aus sind, weswegen man kürlich den Bio-Lebenmittel-Produzenten Annie’s für 820 Mio. USD übernommen hat. Außerdem will man mit einem Sparprogramm bis 2017 100 Mio. USD einsparen. Des weiteren hat man einen Deal mit Mc Donalds abgeschlossen, wobei es zu jeden Happy Meal in vielen Filialen ein Yoplait Joghurt (wird von GIS hergestellt) angeboten wird. Quelle

01.07.2014
DividendGrowthInvestor hat wohl zu Kursen um die 52,00 USD letzte Woche zugekauft.

12.03.2014
General Mills erhöht die Dividende um 8 %.

Advertisements
Kommentare
  1. Ich wollte GIS ja immer im Depot haben, war aber die meiste Zeit zu teuer. Jetzt ist der Preis okay, aber die Umsätze schmelzen dahin wie ein gutes Ben & Jerry in der Mittagssonne. Okay, vielleicht weil das Eis von Unilever ist und nicht von General Mills :o) … aber die Entschleunigung des Dividendenwachstums ist schon eine Motivationsbremse in meinen Augen.

    CU Ingo.

    • ZaVodou sagt:

      Hallo Ingo,

      Nestlé hat ähnliche Probleme. Ich sehe Zeiten in denen es nicht so gut läuft als Einstiegschance. Man muss natürlich überzeugt sein, dass die Probleme gelöst werden können.
      Zurzeit sind zuckerhaltige Nahrungsmittel out. Ich denke, dass die Firmen das in den Griff bekommen und dementsprechend reagieren werden. Die Dividende hilft durchzuhalten.

      Danke fürs Vorbeischauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s