Höhepunkt der Erdölnachfrage frühestens 2030

Veröffentlicht: 14. Juni 2017 in Lesenswerte Artikel, Shoutbox
Schlagwörter:, , ,

Link

Advertisements
Kommentare
  1. Micha sagt:

    Na, die Studie ist ja auch von BP verfasst – auch wenn diese Studien eigentlich einen „guten Ruf“ haben. Ich finde dieses Video schlicht der Hammer: https://www.youtube.com/watch?v=2b3ttqYDwF0 Vieles ist auch hier sicherlich zu „optimistisch“, aber der Trend ist ganz klar. Und Disruptionen sind nunmal schneller als jeder denkt (Nokia, Kodak, …). Der Li- (Batterie-)Boom läuft ja aktuell. Wenn die Kostensenkungen bei Li Batterien in 2-3 Jahren durchschlagen, ist nicht nur das E-Auto interessant, sondern auch die Stromproduktion und -Speicherung.

    • ZaVodou sagt:

      Hallo Micha,

      mal sehen, ob es so kommt. Mich würde das sogar freuen, weil das die Zukunftsvision der Grünen Ende der 1970er/Anfang der 1980er Jahre war.

      Ob sich die Batterietechnologie überhaupt durchsetzen wird muss sich erst noch zeigen, wenn Millionen von Autofahrer von Erdöl auf Strom umsteigen, wird es sicher auch Probleme geben, die vorher nicht absehbar waren und ob das alles wirklich so schnel geschehen wird glaube ich nicht. Außerdem wird Erdöl noch für viele weitere Dinge und nicht nur für Kraftstoff verwendet. Ich kaufe nicht zu, verkaufe aber auch nicht. Vielleicht später. Das will ich nicht ausschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s