News: ExxonMobil (XOM)

Veröffentlicht: 27. April 2017 in Neuigkeiten
Schlagwörter:,

27.04.201
Exxon erhöht die Quartalsdividende um 2,67 % von 0,75 USD auf 0,77 USD.

28.04.2016
Exxon erhöht die Quartalsdividende um 2,74 % von 0,73 USD auf 0,75 USD.

03.02.2016
In der FAZ stand zu lesen: „Dennoch lag er (Anm.: der Gewinn für das 4. Quartal 2015) bei 2,8 Milliarden Dollar, einer Summe, die die Gewinne der Konkurrenten bei Weitem übertrifft.“
Wie viel ist das aber pro Aktie? Und reicht das aus um die Quartalsdividende zu decken? Gemäß Quartalsbericht von Exxon auf Seite 5 beträgt der Gewinn pro Aktie 0,67 USD. Die letzte Quartalsdividende betrug 0,73 USD.

01.05.2015
Exxon erhöht die Quartalsdividende um 5,80 % von 0,69 USD auf 0,73 USD. Die Erhöhung liegt weit über der Inflationsrate, die in den USA bei -0,1 % und in Deutschland bei 0,4 % liegt. Die Erhöhung – auch in dieser Größenordnung – ist um so erstaunlicher, da die Ölbranche zurzeit mit niedrigen Ölpreisen zu kämpfen hat. Rivale Chevron hat z. B. auf die turnusmäßige Erhöhung verzichtet.

01.05.2014
Exxon erhöht die Quartalsividende um 9,52 % von 0,63 USD auf 0,69 USD.
Einmal mehr beweist sich Exxon als zuverlässiger Dividendenzahler und Erhöher. Letztes Jahr erhöhte Exxon die Dividende sogar um 12,84 %. Exxon kehrt nun wieder in die Range von 6-10 % zurück. Man sieht aber, dass die Erhöhungen höher ausfallen als die über die letzten 30 Jahre, wo die Erhöhung laut eigenen Aussagen bei 6 % pro Jahr lag.

Advertisements
Kommentare
  1. […] 28.04.2016 Exxon erhöht die Quartalsdividende um 2,74 % von 0,73 USD auf 0,75 USD. 03.02.2016 In der FAZ stand zu lesen: „Dennoch lag er (Anm.: der Gewinn für das 4. Quartal 2015) bei 2,8 Milliarden Dollar, einer Summe, die die Gewinne der Konkurrenten bei Weitem übertrifft.“ Wie viel ist das aber pro Aktie? Und reicht […]Original Artikel anzeigen […]

  2. Marco sagt:

    Hi ZaVodou,

    dennoch ist das ein Wahnsinnsergebnis. Entweder leben wir als Aktionäre derzeit mit Ausschüttungsquoten jenseits der 100 % oder wir nehmen, den Bilanzen zuliebe, Dividendenkürzungen, wie bei BHP, hin.

    Da ich mich noch in der Aufbauphase befinde, ist mir letzteres lieber. Obwohl mich das natürlich auch in dieser Phase etwas bremst.

    Viele Grüße,
    Marco

    • ZaVodou sagt:

      Hallo Marco,
      mir zeigen die Ölwerte vor allem, wie wichtig es ist, dass man genügend diversifiziert ist, weil man trotz umfangreicher Recherche trotzdem falsch liegen kann.
      Ich hätte nicht gedacht, dass das Fracking so einen großen Einfluss auf den Ölpreis haben wird. Ich war vom Peak-Oil überzeugt, so dass ich der Meinung war, dass der Ölpreis eigentlich nur noch eine Richtung kennen dürfte und zwar nach oben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s