Zukauf: Novo Nordisk

Veröffentlicht: 25. Januar 2017 in Transaktionen
Schlagwörter:

Zum Jahresanfang gab es neben dem Neukauf von Nike ein weiteres Weihnachtsgeschenk.

Ich habe die weitere Kursschwäche von Novo Nordisk genutzt und zugekauft.

Zukauf: 02.01.2017 St. 145 x 34,426 EUR zzgl. Spesen von 12,95 EUR = 5.004.72 EUR
Spesenanteil ca. 0,26 %.

Advertisements
Kommentare
  1. frechdaxxxx sagt:

    Das Management hat jetzt zum dritten Mal innerhalb eines Jahr die Prognose gesenkt. Und es existiert immernoch ein großes Interesse an der Aktie mit positiven Sentinemt, so nach dem Motto, ich kaufe jetzt nach. Und ein KGV von 15-16 ist ohne Wachstum auch noch nicht billig.
    Ich fürchte, wir sehen noch deutlich niedrigere Kurse.

  2. Mini sagt:

    @Maxi:

    Nur weil die Aktie bös abgestürzt ist, wird der Onkel Doktor seinem Patient nicht weniger Insulin verschreiben.

    Aber vielleicht das kostengünstigere Präparat eines anderen Herstellers. 😉 Es lohnt sich auch mal abseits bloßer Kursbeschau auf Fundamentaldaten zu schauen.

  3. Maxi sagt:

    zum Glück hab ich gewartet, aber jetzt hab ich meine zweite Portion gekauft, mal schauen was nun draus wird, bin ausserdem dann auf die zukünftige Dividendenentwicklung gespannt.

    • ZaVodou sagt:

      Gut gemacht. Beim Timing bin ich wohl nicht gerade gut. Wenn es weiter runter geht könnte ich mir auch noch einen zweiten Zukauf vorstellen.
      Mir würden bei Novo Nordisk wegen der dänischen Quellensteuer allerdings verstärkt weitere Aktienrückkäufe besser als Dividendenerhöhungen gefallen.

      • Maxi sagt:

        Timing ist auch nicht meine Spezialität, ich könnte mir vorstellen dass es in den nächsten Tagen noch weiter runtergeht. Vor einem weiteren Nachkauf würde ich aber nochmal etwas Zeit verstreichen lassen.

  4. Maxi sagt:

    Ich habe auch Novo Nordisk, bei minus 20%, in den nächsten Tagen werde ich auch zukaufen, exakt den halben Betrag der ersten Tranche damit ich noch ein wenig Spielraum für eine letzte Tranche hätte. Nur weil die Aktie bös abgestürzt ist, wird der Onkel Doktor seinem Patient nicht weniger Insulin verschreiben.

  5. Skywalker sagt:

    Ui! Sicher keine schlechte Firma und auf langfrist wohl ok, aber ich habe den Wert gerade 30 % im Minus und überlege abzustoßen… LG

    • ZaVodou sagt:

      Wenn’s keine schlechte Firma ist, warum willst du sie dann abstoßen? Wenn etwas billiger wird muss man doch zukaufen.
      Mach ich jedenfalls so. So wie beim täglichen Einkauf. Nach Angeboten Ausschau halten und kaufen. Wenn’s noch billiger wird nicht ärgern, sondern freuen, dass man jetzt noch billiger kaufen kann.
      Was anderes wäre es, wenn ich lesen würde, dass Insulin obsolet werden würde, weil was besseres erfunden wurde oder die Konkurrenz wesentlich billiger bei ähnlicher Qualität produzieren kann.

      • Boogie sagt:

        Sehe ich genauso, gutes Statement! Du hältst jetzt also 260 Stck. von Novo, richtig?

        • ZaVodou sagt:

          Richtig. St. 115 (alt) + St. 145 (neu) = St. 260

          • Boogie sagt:

            Nice. Habe heute auch aufgestockt. Besitze allerdings nur 150 Stck. Ich (Jahrgang 83) fahre eine ähnliche Strategie wie Du auch:-) Was hältst Du von Infosys Ltd.?

            • ZaVodou sagt:

              Prima. Dann hoffe ich für uns, dass sich unser Mut lohnt gegen den Strom zu schwimmen und bei fallenden Kursen den Marktführer bei Inulinpräparaten zuzukaufen.
              Zu Infosys kann ich nicht viel beitragen. Ich beobachte den Wert nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s