Neu im Depot: CVS Healthcare Corp.

Veröffentlicht: 3. Oktober 2016 in Allgemein

CVS weist sehr hohe Wachstumsraten für die Vergangenheit auf. Das macht CVS trotz einer Dividendenrendite von 1,91 % für mich recht interessant, da ich bereit bin für ein höheres Wachstum ein höheres KGV zu akzeptieren. Schwierig ist dabei die Wachstumsrate einigermaßen konservativ abzuschätzen.

Ich habe zum einen die Gewinne und zum anderen die Dividenden mal konservativ hochgerechnet:
cvs-hochrg-gew-div

Hier habe ich die Gewinne mal mit 8 % jährlich steigen lassen. Die Steigerungsrate lag in den letzten 10 Jahren bei über 10 %. Nach 12 Jahren würde ich kumulierte Gewinne von 88,95 USD erreichen. Hätte meinen Einsatz von 89,00 USD also so gut wie draußen. Zielvorgabe (Einsatz durch Gewinne nach mindestens 12 Jahre draußen) somit erreicht.
Die Dividenden habe ich mal mit 10 % steigen lassen. Das ist schon recht viel, aber die Steigerungrate lag in den letzten Jahren bei wahnsinnigen 25 %!
Hier hätte ich meinen Einsatz brutto in Form von Dividende nach weniger als 19 Jahren wieder draußen. Die Ausschüttungsquote würde dann bei 55,51 % liegen, wenn die Gewinne bis dahin mit 8 % weiter wachsen würden. Vorgabe (nach 20 Jahren) wäre erfüllt.

4-Traders:
cvs-forcast-4traders
4-Traders sieht die Gewinne pro Aktie für die nächsten zwei Jahre sogar noch optimistischer.
2017 = 6,22 USD (4,69 USD); 2018 = 6,98 USD (5,06 USD).
In Klammer meine Hochrechnung mit 8 % Steigerungsrate.

DCF-Methode:
cvs-dcf
Hier habe ich mal den Gewinn für 10 Jahre mit 10 % hochgerechnet. Danach 25 Jahre mit moderaten 4 % steigen lassen. Und mit 10 % abdiskontiert.
Ergebnis: eine Sicherheitsmarge von 11 %. Fairer Wert bei 100,12 USD.

cvs-dcf-8
Hier habe ich das Ganze noch mal mit einer Steigerungsrate von etwas moderateren 8 % durchkalkuliert.
Ergebnis: ca. 3 % zu teuer. Fairer Wert bei 86,50 USD. Also in etwa fair bewertet ohne Sicherheitsmarge.

Für mich hat das jedenfalls gelangt, um eine Anfangsposition zu eröffnen.

Fundamentaldaten beim Kauf:
cvs-sa-fundamentals

Kauf am 30.09.2016:
St. 100 x 79,27 EUR = 7.927,00 EUR + 15,95 EUR Provision + 4,00 EUR Handelsplatzgebühren = 7.946,95 EUR
einmalige prozentuale Kaufgebühren = 19,95 EUR x 100 : 7.946.95 EUR = 0,25 %

Durch den Kauf sollte eine zusätzliche Dividendeneinnahme von anfänglich ca. 150,00 EUR pro Jahr erfolgen.

Kommentare
  1. Alexander sagt:

    CVS möchte ich auch noch weiter aufstocken, ich sehe da viel Potential.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s