News: Philip Morris International (PM)

Veröffentlicht: 15. September 2016 in Neuigkeiten
Schlagwörter:,

15.09.2016
Philip Morris Int. erhöht die Quartalsdividende um 1,96 % von 1,02 USD auf 1,04 USD. Ein wenig mickrig im Vergleich zu Altria (+ 8 %). So entpuppt sich der vermeintlich bessere Wert als die schlechtere Wahl, zumindest vorerst. Die Dividendenrendite liegt augenblicklich bei 4,2 %. Selbst bei einem Wachstum von nur 2 % würde PM aber meine Ziele erfüllen. Mehr sollte momentan auch nicht drin sein. Immerhin liegt die Ausschüttungsquote bei über 90 %.

17.09.2015
Philip Morris Int. erhöht die Quartalsdividende um 2,00 % von 1,00 USD auf 1,02 USD.
Das ist recht bescheiden, wenn man das im Vergleich zu Altria sieht, die ihre Quartalsdividende im August dieses Jahres um 8,7 % erhöht haben.

Stellen wir aber mal das Positive heraus:
1. Es fand eine Dividendenerhöhung statt
2. Die Erhöhung dürfte überhalb der jetzigen Inflationsrate liegen

Man muss das Ganze vor dem Hintergrund sehen, dass in USD bilanziert wird die Gewinne aber in einer anderen Währung generiert werden. Damit hat ja nicht nur Philip Morris Int. zu kämpfen. Da ist Altria momentan im Vorteil.
Ich schätze, dass sich das auf längere Sicht wieder normalisieren wird und die anderen Währungen zum Dollar wieder aufwerten, so dass in ein paar Jahren auch wieder mit einem höheren Dividendenwachstum zu rechnen ist.

10.09.2014
Philip Morris Int. erhöht die Quartalsdividende um 6,38 % von 0,94 USD auf 1,00 USD.

01.07.2014
Bei PM müssen wir uns auf ein niedrigeres Gewinnwachstum einstellen. PM hat wegen geringerer Nachfrage Werke in den Niederlanden und in Australien geschlossen, weswegen der Kurs die letzte Zeit von 92 USD auf 84 USD nachgab.
Das Aktienrückkaufprogramm wird auf 2-3 Mrd. USD pro Jahr zurückgefahren. Für 2014 waren 4 Mrd. USD anvisiert und davor 6 Mrd. Dies wird dazu führen, dass der Gewinn pro Aktie nicht mehr so stark steigen wird.
Ich halte ein Gewinnwachstum von geschätzten 6-8 % bei einer aktuellen Dividendenrendite von 4,46 % immer noch für sehr attraktiv, weswegen man sich hier zurecht fragt, ob man den Kursrücksetzer zum Kauf nutzen soll.

Advertisements
Kommentare
  1. Hall ZaVodou,

    es ist ja nicht nur PM, die ihre Dividende kaum mehr steigern können, sondern davon sind auch viele weitere US-Dividenenaristokraten betroffen. Dass man beispielsweise auf Altria auszuweichen kann, hatte ich in einem Blogeintrag vor ein paar Monaten mal erwähnt.

    http://wachstumswerte.net/Blog/usa-land-der-begrenzten-dividendensteigerung.html

    Aber hier hängt eben viel von den Wechselkursen ab, und wie sich die entwickeln, weiß kein Mensch.

    Ich habe übrigens beide Werte im Depot 🙂

    Gruß!

    Torsten

    • ZaVodou sagt:

      Hallo Torsten,
      ich würde nicht auf Altria ausweichen. Eher so wie Du es gemacht hast auf beide Werte setzen. Somit ist man weltweit vertreten, was ich eh am besten finde. Denn wenn man sich die Weltindizes anschaut, sind die US-Firmen mit ca. 50 % vertreten, weswegen der US-Anteil meiner Meinung nach auch so ca. 50 % in einem Depot ausmachen sollte.
      Langfristig halte ich nach wie vor PM für den besseren Wert, weil die Anzahl der Menschen außerhalb der USA stärker steigen wird. Somit dürfte auch die Anzahl der Raucher größer werden und sich mehr Geld mit Rauchen außerhalb der USA verdienen lassen auch wenn die Margen nicht so hoch sind wie in den USA. So meine Annahme.
      Zurzeit stellt der starke Dollar für PM ein Problem dar. Ich gehe aber davon aus, dass sich das langfristig gesehen auch wieder umkehren wird. Dann dürfte das Pendel wieder zugunsten von PM ausschlagen.
      Ich habe dargelegt, dass PM sich für mich rechnen würde, selbst wenn ich jetzt noch einsteigen würde (Dividendenrendite von 4,16 % bei 2 %-iger Steigerung). Meine persönliche Dividendenrendite – habe ich gerade mal nachgesehen – liegt jedoch bei einem Einstiegskurs von 59,20 EUR und einer aktuellen jährlichen Dividende von 3,70 EUR bei 6,25 %. Somit alles im Lot hier bei PM für mich.
      Zurzeit hat jedenfalls Altria die bessere Rendite abgeworfen. Mal sehen, ob das in zehn Jahren immer noch so aussieht. Ich halte jedenfalls an PM fest.

      Ahoj
      ZaVodou

  2. Fliegerone sagt:

    Hallo ZaVodou,
    ich habe Altria seit langer Zeit im Depot, im letzten Jahr wollte ich einen weiteren Tabakwert ins Depot nehmen und überlegte zwischen PM und RAI, habe mich dann für RAI entschieden und bin zur Zeit sehr verwundert, wie schnell RAI die Dividende erhöht. Im Moment bin ich mit meiner Entscheidung sehr zufrieden (auch von den Zahlen: Payout usw.), mal schauen, was die Zukunft uns zeigen wird.
    Viele Grüße
    Raymund

  3. ric789456123 sagt:

    Hi ZaVodou

    ich war von der Dividendenerhöhung von PMI auch etwas enttäuscht. Aber ich bin mir sicher, dass es der Zigarettenindustrie auch in Zukunft sehr gut gehen wird, aufgrund der steigenden Weltbevölkerung, einem besseren Gesundheitssystem und der Preiserhöhungen die schon bei kleinen Beträgen, große Renditesteigerungen bewirken.Weitere Argumente habe ich unter http://www.frei-mit-42.de/branchenanalyse-der-zigarettenindustrie-teil-1/ angeführt.

    Viele Grüße
    Ric

    • ZaVodou sagt:

      Hallo Ric,
      ich denke auch, dass Tabakfirmen in Zukunft ihr Geld verdienen werden. Ich habe Deine Analysen gelesen. Gefallen hat mir, dass Du auch etwas hinter die Zahlen schaust.
      Manche Anleger haben ziemlich starre Regeln, wie z. B. Ausschüttungsquote < 60 %, Eigenkapitalquote > 40 %. Solche Sicherheitsregeln (nach Graham) sind im Grunde nicht schlecht, weil sie einem vor Schaden bewahren können, wenn die Konjunktur mal abschmiert und schlecht finanzierte Firmen dann ganz schnell insolvent werden können. Sie können aber eben auch hinderlich sein.
      Ein Wert wie PM mit einem negativen Eigenkapital und einer Ausschüttungsquote bei 80 % taucht dann eben nicht im Screener auf.

  4. Holger sagt:

    Müsste es oben nicht 1,88$ sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s