Bücher, die ich gelesen habe

Veröffentlicht: 12. Juli 2016 in Allgemein
Schlagwörter:,

Bücher rund ums Thema Börse, Aktien und Geld, die ich gelesen habe. Sind vielleicht noch ein paar mehr, aber diese stehen bei mir im Bücherregal.

Bogle, John C.: Keine Investment Zauberformel
Browne, Christopher H.: Die Value Zauberformel
Buffett, Mary & Clark, David: Buffettology
Buskamp, Franz-Josef: Mentale Börsenkompetenz
Clason, George S.: Der reichste Mann von Babylon
Cunningham, Lawrance A.: Die Essays von Warren Buffett
Cunningham, Lawrance A.: Value-Investing
Ellison, James: Die Templeton Strategie
Fisher, Ken: Das zählt an der Börse
Fisher, Philip A.: Die Profi-Investment-Strategie
Fugger, Horst: Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage
Galbraith, John Kenneth: Der grosse Crash 1929
Gallea Anthony M. & Patalon, William: Antizyklisch Investieren (Gewinne gegen den Strom)
Gough, Leo: Die 25 besten Börsen-Klassiker
Graham, Benjami: Intelligen Investieren
Graham, Benjamin & Dodd, David: Wertpapieranalyse
Greenblatt, Joel: Auch Sie haben das Zeug zum Börsengenie
Greenblatt, Joel: Die Börsen Zauberformel
Goldberg, Joachim und von Nitzsch, Rüdiger: Behavioral Finance
Hagstrom, Robert G.: BUFFETTissimo!
Hagstrom, Robert G.: Investieren mit Warren Buffett
Hansmann, Walter: Mut zum Reichtum
Hirn, Wolfgang: Herausforderung China
Hornstein, Helmut: Sicherer Vermögensaufbau mit Aktienfonds
Jenks, Philip & Eckett, Stephen: Das Buch der goldenen Investmentregeln
Jünemann, Bernhard und Schellenberger, Dirk: Psychologie für Börsenprofis
Kiyosaki, Robert T, & Lechter, Sharon L.: Rich Dad, Poor Dad
Kommer, Gerd: Souverän Investieren
Kostolany, André: Börsenseminar
Kostolany, André: Geld und Börse
Kostolany, André: Kostolanys beste Tips für Geldanleger
Kostolany, André: Kostolanys Bilanz der Zukunft
Kostolany, André: Wunderland von Geld und Börse
Levermann, Susan: Der entspannte Weg zum Reichtum
Livermore, Jesse: Das Spiel der Spiele
Lynch, Peter: Der Börse einen Schritt voraus (1)
Lynch, Peter: Aktien für Alle (2)
Lynch, Peter: Der Weg zum Börsenerfolg (3)
Malkiel, Burton G.: Börsenerfolg ist (k)ein Zufall
Malkiel, Burton G.: Von der Wall Street zur Chinesischen Mauer
Marcial, Gene G.: Die Insider Akte (Die dunkle Seite des Geldverdienens)
Meck, Georg: Das Geld kriegen immer die anderen
Mross, Michael: Börse kinderleicht (Gewinnen durch Aktiensparen)
Ogger, Günther: Der Börsenschwindel (Wie Aktionäre und Aleger abkassiert werden)
O’Neil, William J.: 5 Schritte zum Börsenerfolg
Orman, Suze: Trau dich, reich zu werden
O’Shaughnessy, James P.: Die besten Anlagestrategien aller Zeiten
Otte, Max und Castner, Jens: Deutsche Superinvestoren aus Graham- und Doddsvile
Pabrai, Monish: Der Dhando Investor
Pardoe, James: So macht es Warren Buffett
Parness, Michael: Beherrsche den Markt!
Pinner, Wolgang: Die bessere Börsenstrategie (Gewinnen als Contrarian)
Plötz, Werner: 10.000 Monats-Rente mit G3-Aktien
Priermeier, Thomas: Fundamentale Analyse in der Praxis
Pröbstl, Georg: Die besten Dividenden-Strategien
Riedel, David: Die heissesten Märkte der Welt
Rogers, Jim: Investieren in China
Rothchild, John: Ein Narr und sein Geld
Satler, Ralf R.: Aktienkursprognose
Schäfer, Bodo: Der Weg zur finanziellen Freiheit
Siegel, Jeremy J.: Überlegen investieren
Siris, Peter: Guerilla Investing
Slater, Robert: Die 24 Geheimnisse des George Soros
Templar, Richard: Die Regeln des Reichtums
Town, Phil: Jetzt aber!: Erfolgreich investieren in 8 Schritten
Train, John: Die Formeln der Erfolgreichsten!
Uelschen, Matthias: Ausgesorgt!
van Veen, Hanneke und van Eeden, Rob: Geld oder Leben
Vick, Timothy P.: Geld verdienen mit Warren Buffett
von Schweinitz und Krain, Dr. Graf: Aktien-Strategie
Weissenfeld, Horst und Stefan: Börsen-Gurus und ihre Strategien
Williams, Larry: Die richtige Aktie zur richtigen Zeit
Zdral, Wolfgang: Spekulieren wie die Profis

Kommentare
  1. ZaVodou sagt:

    Hier die Frage eines Lesers:

    Hallo ZaVodou,

    Sie haben unter „Meine Börsenbücher“ viele Bücher aufgelistet, die Sie gelesen haben. Manche davon kenne ich, so u.a. alles von Lynch, Buffett und auch Kostolany.

    Frage: Wenn Sie aus allen Büchern 2, 3 oder 4 empfehlen würden, welche wären das?

    Danke für Ihre Antwort.

    Das ist übrigens auch so eine Sache, die ich nicht verstehe. Warum werden die Fragen nicht im richtigen Thread gestellt.
    Ich beantworte ja gerne die Frage, aber so muss ich erst per „copy und paste“ die Frage an die richtige Stelle verfrachten. Alles Mehrarbeit für mich, die nicht sein müsste.

    Nun zur Antwort:
    Wenn Sie schon alles zu Buffett und von Lynch und Kostolany gelesen haben, dann sollten Sie eigentlich schon den Durchblick haben und wissen, wo der Hase lang läuft.
    Ich hätte nämlich das Buch „Buffettology“ von Mary Buffett und David Clark empfohlen. Hier wird das mit dem steigenden Kupon erklärt, was meiner Meinung elemtar ist, um zu verstehen, warum Aktien eine bessere Rendite einfahren sollten als Anleihen und warum ich es so wichtig finde das Wachstum bei der Bewertung miteinzubeziehen.
    Und das Buch „Der Börse einen Schritt voraus“ empfohlen. Mir hat hier das Einordnen in verschiedene Aktienkategorien gefallen und welche Renditen man daraus maximal erwarten kann. Außerdem hat er aufgezeigt, dass auch ein Kleinanleger noch vor dem Profi gute Firmen aufspüren kann, indem er nur genügend die Augen beim täglichen Einkaufen offenhält.
    Mir hat noch „Jetzt aber!“ von Phil Town und „Überlegen investieren“ von Jeremy Siegel ganz gut gefallen.
    Gerade letzterer hat gezeigt, dass man nicht in die „Hot Stocks“ investieren sollte, dass das sogar eher schädlich ist, sondern einfach in ganz solide Aktien, die schon seit Jahrzehnten existieren und diese einfach lange halten sollte und so ganz nebenbei ohne große Hektik ordentliche Renditen einfährt.
    Tim Schäfer erklärt das auf seinem Blog ganz gut und wiederholt das auch ständig.

    Ahoj
    ZaVodou

  2. Superliste, muß ich mir gleich mal drucken, wir haben ja bald Urlaub. Einen großen Teil davon haben wir bereits aber es gibt bestimmt die ein oder andere Ergänzung. Wenn Du magst, schau doch auch bei uns mal vorbei und dem Reiter „Informationsquellen“ findest Du vielleicht noch den ein oder anderen Tip.
    Gruß

    • ZaVodou sagt:

      Ist nur eine Liste der Bücher, die ich gelesen habe. Sagt aber noch nichts darüber aus, welche Bücher ich gut gefunden habe.
      Da werde ich noch was machen. Vielleicht sogar einen kleinen Kommentar zu dem ein oder anderen Buch schreiben.
      So arg viele Bücher mag ich gar nicht mehr lesen. Langsam sollte man auch mal wissen, wo der Hase lang läuft, ob mit jedem neuen Buch jetzt noch größere Erkenntnisse dazukommen, bezweifle ich. Außerdem gibt das Internet jede Menge her. Dazu noch kostenlos. Ab und an lese ich eines der Bücher aus der Liste wieder von vorne. Meist im Urlaub am Strand.
      Statt neue Bücher zu lesen verwende ich einen großen Teil meiner Zeit lieber mit dem Zahlenmaterial der Firmen selbst. Durch den ständigen Vergleich bilde ich mir ein, eine größere Sicherheit bei der Aktienauswahl treffen zu können und Schnäppchen eher auszumachen.

  3. Alexander sagt:

    Na, da habe ich doch auch einige davon im Bücherschrank. Am Besten gefällt mir das drite von oben: Buffettology. Das hat mir die Augen geöffnet und würde ich jedem Investor empfehlen.

    • ZaVodou sagt:

      Ich könnte gar nicht genau sagen, was mein Lieblingsbuch ist. Ich bin nach wie vor ein Fan von Peter Lynch und dem Buch „Der Börse einen Schritt voraus“. Seine Einteilung der Aktien in Aktienkategorien und was man von ihnen überhaupt erwarten kann fand ich ganz gut. Und natürlich wie man durch Beobachtung seiner Umwelt interessante Aktien finden kann.

      Buffettology hat mir die Idee des steigenden Kupons näher gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s