Der Banker – Master of the Universe

Veröffentlicht: 26. Juni 2014 in Videos
Schlagwörter:, , , , ,

Habe ich gerade gesehen:

Der Film wurde zwischen Februar 2012 und April 2013 gedreht.

Er gibt Einblicke in die Welt der Investmantbanker.

Zeigt, u.a. leicht verständlich, wie man von Griechenlandanleihen profitieren konnte und wer bei der Commerzbank bluten muss.

Als Investmentbanker lebt man in einer Parallelwelt. Wir hier drinnen, ihr da draußen. Zitat:  „Du hast mit nichts mehr was zu tun, für dich wird gesorgt. Du fährst direkt von der Straße unten in die Tiefgarage, ein paar Treppen nach oben, dann bist du an deinem Arbeitsplatz und du musst dich eigentlich um die Außenwelt nicht so richtig kümmern. Die Kinder der Banker gehen in denselben Kindergarten, man macht denselben Urlaub an denselben Orten, zum Skilaufen nach Gstaad oder auf die Seychellen oder Mauritius, und dann wird daraus ein geschlossenes System, in dem man sich immer weiter von der Wirklichkeit entfernt“.

Man entwickelt immer weniger Gemeinsamkeiten mit seinen ehemaligen Freunden aus der anderen Welt. Was kümmert es den Investmentbanker, wenn sein Freund 200 Euro bei einer Reisen gespart hat, weil er bei TUI gebucht hat. Zitat: „Das interessiert dich einfach nicht, wenn du 100.000 Euro im Monat verdienst.“

Da merkt man erst, was man für eine arme Sau ist.

Egal, man muss nämlich auch viele Opfer bringen. Ob es das Wert ist, muss jeder selbst wissen, wenn er mit Anfang bis Mitte 50 mit einem goldenen Löffel vor die Türe gesetzt wird, falls er das gesundheitlich überstanden hat.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s