Neu im Depot – Mattel

Veröffentlicht: 4. Februar 2014 in Transaktionen
Schlagwörter:,

Am Freitag war ich gerade am Auswerten der Daten für meinen Beitrag „Bewertung – Einzelaktien im Fokus“ als in den USA die Kurse etwas stärker fielen. Besonders hart hatte es Mattel getroffen, weil der Umsatz im letzten Quartal, vor allem in den USA, um 7 % gesunken war. Analysten gingen von einer Steigerung aus. Trotdem konnte man den Gewinn von 776,5  Mio. USD bzw. 2,22 USD/Aktie auf 903,9 Mio. USD bzw. 2,58 USD/Aktie steigern. Allerdings hatte ein Rechtsstreit den Gewinn im Vorjahr geschmälert.

Wie dem auch sein mochte. Ich hatte mir gerade einen fairen Preis von ca. 40 USD errechnet und nun gab es die Aktie für 39 USD. Die Dividende lag bei 1,44 USD. Das ergab eine Dividendenrendite von 3,7 %. Das erschien mir recht attraktiv, weswegen ich eine Order platzierte.

Gestern habe ich gelesen, dass Mattel die Quartalsdividende von 0,36 USD auf 0,38 USD anhebt. Auf’s Jahr gerechnet also von 1,44 USD auf 1,52 USD. Das entspricht einer Anhebung um 5,55 % und ergibt eine Einstandrendite von ca. 3,9 %.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s