Exxon Mobil

Veröffentlicht: 8. Juli 2013 in Aktien im Fokus
Schlagwörter:,

Exxon Mobil zahlt seit 1882 ununterbrochen eine Dividende.

Dividende pro Aktie der letzten 23 Jahre in USD  (Quelle: Eigene Recherche ohne Gewähr):
XOM-Div-1993-2016

Daraus ergeben sich folgende jährliche Dividendensteigerungen:
XOM-Div-CAGR-1993-2016

Dazu noch ein Zitat aus der Webseite von Exxon vom 31.05.2013 zur Dividendenhistorie, das zeigt, wo man ungefähr hin will:
„ExxonMobil’s dividend payments to shareholders have grown at an average annual rate of 6% over the last 30 years.“

 

Gewinn/Dividende in USD pro Aktie (Quelle: Morningstar.com):
XOM-EPS-DPS-2003-2016
Steigende Dividenden sind eine  schöne Sache. Man muss jedoch überprüfen, ob diese auch durch Gewinne gedeckt sind. Sonst ist irgendwann einmal Essig mit den schönen Dividenden.
Bei Exxon sieht das seit 2016 nicht mehr so gut aus. Die Gewinne reichen nicht mehr aus aum die Dividenden zu zahlen. Das gab es noch nicht mal im Krisenjahr 2009.

Ausschüttungsquote (Quelle: Morningstar.com):
XOM-Payout-2003-2016
Einen weiteren Punkt, den es zu beachten gibt, ist die Ausschüttungsquote – englisch: Payout-Ratio – also wie viel Prozent vom Gewinn als Dividende ausgeschüttet wird.
Je niedriger die Ausschüttungsquote ist, desto besser. Wenn es geschäftlich mal nicht so gut läuft, wäre immer noch genügend Spielraum da um eine Dividende zu zahlen.
Auch hier sieht man, dass es bei Exxon nicht läuft. 2016 überschreitet die Ausschüttungsquote die 100 %-Marke!

Historisches KGV (Quelle: Morningstar.com):
XOM-KGV10-2004-2016
Folge der mageren Gewinne ist ein KGV, das deutlich über dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre liegt.

Margen (Quelle: Morningstar.com):
XOM-Margen-2003-2016

Rentabilität (Quelle: Morningstar.com):
XOM-Return-2003-2016

Free-Cash-Flow (Quelle: Morningstar.com):
XOM-FCF-2003-2016

FCF-Ausschüttungsquote (Quelle: Morningstar.com):
XOM-FCF-Payout-2003-2016Selbst der FCF reicht nicht mehr aus um die Dividenden zu decken.

Investitionsquote (Quelle: Morningstar.com):
XOM-Invqu-2003-2016

Wachstum pro Aktie (Quelle: Morningstar.com):
XOM-Wachstum-pro-Aktie-2003-2016

Wachstum (Quelle: Morningstar.com):
XOM-Wachstum-2003-2016

Aus dem Jahresbericht 2015:
XOM-Vergleich

Fazit:
Als Dividendeninvestor sollte man sich wirklich überlegen, ob man überhaupt in Rohstoffwerte investieren soll. Die Gewinne sind einfach zu schwankend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s