Was hälst Du von Aktien mit hoher Dividendenrendite?

Veröffentlicht: 24. März 2013 in Fragen
Schlagwörter:, , ,

Es gibt Indizes wie den DivDax bei denen lediglich die Höhe der Dividendenrendite ausschlaggebend ist. Darauf gibt es dann ETF’s, Indexfonds oder Fonds mit dem Schild der Dividendenstrategie. Was hälst Du davon?

Nun, es gibt Untersuchungen, die aufzeigen, dass diese Art der Dividendenstrategie besser als ein Durchschnittsindex, etwa dem S&P 500, abschneiden. Ich perönlich halte diese Art des Investierens in Dividendenaktien aber nicht für die beste Dividendenstrtegie.

Bedingt durch die Strategie setzt sich das Portfolio jährlich immer neu zusammen, was Transaktionskosten mit sich bringt. Meine Strategie geht aber von einer Haltedauer von Jahrzehnten aus. Ich würde nur verkaufen, wenn die Aktie sehr teuer geworden ist z.B. ein KGV größer 35 bei einstelligen Wachstumsraten aufweist oder sich grundlegend was bei der Firma geändert hat.
Was nutzt ein Unternehmen, das hohe Dividenrenditen aufweist, aber nicht mehr wächst, weil es organisch nicht mehr wachsen kann oder was noch schlimmer ist, die steigenden Kosten durch Inflaion nicht am Markt durchsetzen kann. Das Ende vom Lied sind dann Dividendenkürzungen.
Ich nehme lieber niedrigere Dividendenrenditen in Kauf, wenn ein Unternehmen dafür Gewinnwachstum aufweisen kann.
Dieses Wachstum sollte mindestens so hoch wie die Inflationsrate sein, also ein Gewinnwachstum von ca. 2,5 %.
Ich schaue allerdings nach Firmen, die ein Gewinnwachstum aus den letzten 10 Jahren von 8 % oder mehr per Annum aufweisen.

Das stetige steigern der Gewinne führt meist zu stetig steigenden Dividendenausschüttungen, was sich auf langer Sicht bezahlter macht als Aktien mit einer anfänglich sehr hohen Dividendenrendite, bei denen aber die Ausschüttung über Jahre gleich bleibt,  sinkt oder gar ganz gestrichen wird.

Diese Vorgehensweise zeigt aber auch, wie schwer es ist, geeignete Fonds zu finden, die genau diese Strategie abbilden und das man schon genau schauen muss, welche Dividendenstragie man sich da einkauft, weswegen ich mir meinen Fonds selbst aus Einzelaktien meiner Wahl zusammenstelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s