Was sind Deine Einstiegskriterien?

Veröffentlicht: 23. Dezember 2012 in Fragen
Schlagwörter:,

  1. Als erstes versuche ich das Geschäft zu verstehen und ob dies auch zukünftig Chancen hat genügend Gewinne abzuwerfen.
  2. Schaue ich mir Umsatz, Gewinne und Dividenden der letzten fünf Jahre auf ft.com an. Diese sollten möglichst von Jahr zu Jahr ansteigen.
  3. Besonderes Augenmerk lege ich auf die Kapitalrendite. ROA, ROE und ROI sollten möglichst über 10 % liegen.
  4. Die Dividendenrendite sollte mindestens bei 3,5 % liegen. Kann aber auch  darunter liegen, wenn die Dividendensteigerung der letzen fünf Jahre zu einer Dividendenrendite innerhalb der nächsten fünf Jahre rechnerisch zu einer gleichen Dividendenrendite führt. Dazu folgende Tabelle:                                             Zinstabelle

    Ich würde gerne eine Dividendensteigerung von 4% auf 3,5 % Dividendenrendite sehen. Dies ergäbe dann nach 5 Jahren eine Dividendenrendite von 4,26 %. Um das gleiche Ergebnis  zu erzielen, würde man bei einer Dividendensteigerung von 6 % lediglich eine Dividendenrendite von 3,18 % benötigen oder bei einer Dividendensteigerung von 10 % jährlich lediglich 2,65 %.

  5. Die Ausschüttungsquote sollte möglichst 60 % nicht überschreiten. So dass die Firma auch in Krisenzeiten keine Dividendenkürzungen vornehmen muss. Es gibt allerdings auch Branchen (Tabakindustrie), wo ich eine höhere Ausschüttungsquote akzeptiere, weil diese Branchen nicht so viel Geld für Investitionen und Wachstum benötigen. Die Dividende muss durch Gewinne erwirtschaftet worden sein.
  6. Das KGV sollte nicht über 20 liegen. Dies soll verhindern, dass man wachstumsstarke Werte zu teuer einkauft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s