Warum ist das Investieren in Dividendenaktien so schwierig?

Veröffentlicht: 3. Oktober 2012 in Allgemein

Das Investieren in Dividendenaktien ist nicht sehr schwierig. Es erfordert aber Geduld und Zeit. Dies haben viele Akteure an der Börse aber nicht. Sie wollen schnell reich werden, deswegen blüht ja auch der Handel mit Derivaten. Man kann damit mit relativ kleinen Beträgen hohe Gewinne erzielen. Das zieht viele Börsenteilnehmer an. Gewinner sind aber meist die Banken. Wenn ich heute jemanden erzähle, dass er in 20 oder 30 Jahren es mit großer Wahrscheinlichkeit schaffen kann von den Erträgen seiner Ersparnisse zu leben und ihm dann noch erzähle, dass er während dieser Zeit aber immer recht sparsam leben muss, dann haut der doch ab.

Verständlich, dass diese Leute dann den Weg des schnellen Geldes gehen wollen auch wenn dieser meist nicht ans Ziel führt. Ich habe den langsamen und mühsamen Weg gewählt, weil mir die Aussicht mit ca.50 nicht mehr arbeiten zu müssen, während die anderen noch bis 65, 67, vielleicht 70 oder noch länger, wer weiß, was da alles noch an Gesetzen kommt wenn die Rentenkassen leer sind, arbeiten müssen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s